5.png
5.png

Interview von: Karsh Vashisht

Sarthak Malhotra

Bericht von: Ashwin Kalra

Arvind Mayaram, ein renommierter Ökonom und Spitzenreiter im Finanzbereich, hatte an unserem Konklave teilgenommen und diese Online-Sitzung für unsere Zuschauer zu einem bemerkenswerten Erlebnis gemacht. Dr. Arvind Mayaram, Sir, wurde von den Interviewern und dem Publikum mit mehreren nervtötenden Fragen befragt und er beantwortete alle Antworten geduldig und ausführlich und machte diese Sitzung spannender.

Zuerst wurde er gebeten, die jungen Köpfe zu führen, die vorhaben, IAS-Beamter zu werden. Er sagte, dass der erste Schritt die Selbstbeobachtung sein sollte. Zweitens hat er uns auch erzählt, dass der Posten nicht nur Macht, sondern auch mehrere Verantwortungen mit sich bringt. Er zitierte: "Power ist wie ein Auto. Wenn Sie gut fahren, führt sie Sie zu einem schönen Ziel und wenn Sie sie missbrauchen, kann das Auto abstürzen." Er erklärte die Rolle des IAS-Beauftragten so erstaunlich, dass alle Zuschauer ehrfürchtig waren und im Kommentarbereich applaudierten. Darüber hinaus schmückte er das Treffen mit seinen aufschlussreichen Gedanken zur Innovation. Dieser bemerkenswerte Ökonom sagte: "Innovation erfordert Freiheit."

Er erzählte, wie in Rajasthan das MSME-Gesetz den Innovatoren völlige Freiheit gab. Jetzt in Rajasthan benötigt MSME keine vorherige Genehmigung durch eine Regierungsbehörde. Diese Politik half Rajasthan, im Innovationsindex einen Schritt weiter zu kommen. Darüber hinaus beantwortete er auch einige andere Fragen des Publikums. Er erzählte, dass unsere Nation aufgrund der Zusammenarbeit von Bürokraten und Politikern eine der größten Demokratien und auch eine der wirtschaftlich aufstrebenden Nationen ist. Auch einige Fragen zum Anstieg des Gold- und Erdölpreises wurden von ihm professionell beantwortet. Seine weisen Worte ermutigten die Zuschauer und halfen ihnen auch, einen großen Einblick in die indische Wirtschaft zu gewinnen.